EMR zertifizierter Therapeut

Bindegewebsmassage

Bei der Bindegewebsmassage handelt es sich um eine spezielle Form der Reflexzonenmassage. Erkrankungen der inneren Organe, sowie des Bewegungsapparates können sich auf die Haut projizieren. Alle Gewebeabschnitte mit einer veränderten Spannung oder einer Verklebung werden mit einer besonderen Fingertechnik behandelt. Dadurch kommt es zu einer Beeinflussung des vegetativen Nervensystems und indirekt zu einer Beeinflussung der Organe und ihrer Funktionen. Durch den lokalen Spannungsausgleich können Störungen des Bewegungsapparates verbessert werden.

Vorteile der Bindegewebsmassage

  • Wirkt schmerzlindernd
  • Hat lokal, sowie auf die Organe eine reaktive Mehrdurchblutung zur Folge
  • Allgemeine Entspannung
  • Hilft z.B. bei Arthrose, Rheuma und Organbeschwerden

Ausbildung abgeschlossen

Aufgrund der Struktur meiner Ausbildung, werde ich diverse Therapiemethoden erst zum Schluss meiner Ausbildung mit Diplom abschliessen. Somit bin ich, da ich die nötige Ausbildung erhalten habe, in der Lage diese Therapien anzubieten. Jedoch darf ich noch keine Krankenkassen anerkannte Abrechnung erstellen. Dies ist erst nach Abschluss meiner Gesamtausbildung zum medizinischen Masseur möglich.