EMR zertifizierter Therapeut

Fussreflexzonenmassage

Über die Fussreflexzonenmassage können wir unsere Organsysteme beeinflussen. Man kann während der Fussreflexzonenmassage die inneren Organe und Drüsen anregen, und gezielt Störzonen beheben. Durch die Anamnese und den Tastbefund, ist es möglich Informationen des Körpers gezielt wahrzunehmen. Die Fussreflexzonenmassage eigenet sich hervorragend als alleinige Therapieform oder stellt eine ideale Ergänzung zu anderen Behandlungsmethoden dar.

Vorteile der Fussreflexzonenmassage

  • Anregung des Blutkreislaufes, der Organ- und Drüsenfunktionen
  • Anregung der Ausscheidung von Ablagerungen sowie Abfall- und Giftstoffen, welche den Energiefluss hemmen können
  • Kann körpereigene Kräfte mobilisieren, die auf Organe, Drüsen und Körperteile einen grossen Einfluss nehmen
  • Einfluss auf Narben durch entsprechende Behandlung der Reflex- und Nebenzonen
  • Herbeiführung von physischer und psychischer Entspannung

Ausbildung abgeschlossen

Aufgrund der Struktur meiner Ausbildung, werde ich diverse Therapiemethoden erst zum Schluss meiner Ausbildung mit Diplom abschliessen. Somit bin ich, da ich die nötige Ausbildung erhalten habe, in der Lage diese Therapien anzubieten. Jedoch darf ich noch keine Krankenkassen anerkannte Abrechnung erstellen. Dies ist erst nach Abschluss meiner Gesamtausbildung zum medizinischen Masseur möglich.